Project 1: La nit ha canviat la ciutat

Interdisziplinäres Theatrprojekt basierend auf und mit Texten von Italo Calvinos

Unsichtbare Städte

6-8 Dezember 2007, Kulturfabrik La Escocesa Poblenou, Barcelona.

Es gibt keine Stadt nur Personen und jede erfindet ihre eigene „Stadt“. Es gibt so viele Städte wie Nachbarn, die zusammen leben. Eine Reflexion über das Zusammenleben von verschiedenen Realitäten. Das Projekt reflektiert das Quartier Poblenou in der Evolution des urbanistischen Masterplans „22@“ in Barcelona.

Das Projekt wurde in der Umgebung der alten Textilfabrik „la escocesa“ entwickelt.

La nit ha canivat la ciutat

Diese Diashow benötigt JavaScript.

© CITSAUG 2007-2018